Steinpilzcremesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

Portionen: 4

  • 250 g Steinpilz (frisch oder andere Pilze)
  • 1-2 EL Steinpilze (getrocknet)
  • 750 ml Gemüsesuppe (klar)
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Butter
  • 200 ml Schlagobers
  • Kümmel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Petersilie (gehackt)

Für die Einlage:

  • 4 EL Weiß- oder Schwarzbrotwürfel
  • Steinpilzsalz (oder Selleriesalz)
  • Butter

Für die Steinpilzcremesuppe zuerst die getrockneten Pilze in lauwarmes Wasser legen und mindestens 1 Stunde einweichen. Inzwischen die frischen Pilze gut putzen und in kleine Stückchen schneiden.

In einem Topf Butter schmelzen und die Petersilie anrösten. Mehl zugeben, durchrühren und kurz anziehen lassen. Dann nach und nach mit Suppe aufgießen und die eingeweichten Pilze samt Weichflüssigkeit zugeben. Kochen lassen, bis die Suppe nicht mehr mehlig schmeckt.

Nun die Pilze zugeben, Schlagobers einrühren und etwa 10 Minuten kochen. Mit Salz, Pfeffer sowie Kümmel abschmecken.

Inzwischen Weiß- oder Schwarzbrotwürfel in einer Pfanne in wenig Butter knusprig rösten. Nach Belieben mit ein wenig Steinpilz- oder Selleriesalz würzen und die angerichtete Steinpilzcremesuppe mit den knusprigen Brotwürfeln bestreuen.

Tipp

Besonders mollig wird die Steinpilzcremesuppe, wenn sie am Schluss noch mit einem Eidotter gebunden wird. Die Suppe darf dabei aber nicht mehr kochen!

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Kommentare9

Steinpilzcremesuppe

  1. luisiana
    luisiana kommentierte am 10.08.2014 um 23:02 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  2. gosia43
    gosia43 kommentierte am 10.09.2014 um 12:17 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. fihalhohi
    fihalhohi kommentierte am 10.09.2014 um 12:29 Uhr

    Schmeckt sicher fabelhaft :-)

    Antworten
  4. Cookies
    Cookies kommentierte am 10.09.2014 um 12:32 Uhr

    Muß ich mir speichern

    Antworten
  5. Schlögl
    Schlögl kommentierte am 10.09.2014 um 14:55 Uhr

    Schmatz !

    Antworten
  6. paella
    paella kommentierte am 10.09.2014 um 18:39 Uhr

    Köstlich

    Antworten
  7. oOChristinaOo
    oOChristinaOo kommentierte am 10.09.2014 um 23:30 Uhr

    lecker

    Antworten
  8. Maki007
    Maki007 kommentierte am 11.09.2014 um 21:43 Uhr

    ein tolles Herbstgericht

    Antworten
  9. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 24.09.2014 um 06:46 Uhr

    herrlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte