Schweinslungenbraten im Wirsingmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stk Schweinslungenbraten (auf 150 g)
  • Pfeffer (schwarz, aus der Mühle)
  • Salz
  • 1 TL Thymian (getrocknet)
  • 1/2 TL Kümmel (ganz)
  • 4 EL Öl
  • 1,2 kg Wirsing
  • 600 g Kartoffeln
  • 4 Scheiben Schinken (roh)
  • 4 Scheiben Bergkäse
  • 50 ml Milch (heiß)
  • 1 EL Butter
  • Kümmel (gemahlen)
  • 1 TL Majoran (gerebelt)
  • 3 Msp Muskat
  • Butter (kalt)
  • 500 ml Gemüsesuppe

Für den Schweinslungenbraten das Filet mit Salz und Pfeffer würzen und kurz anbraten. Vom Wirsing 8 große Blätter ablösen, Strunk herausschneiden, kurz blanchieren und abtropfen lassen.

Den restlichen Wirsing in Streifen schneiden und im verbliebenem Fett andünsten. 200 ml Gemüsesuppe angießen, aufkochen und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Kartoffeln schälen, waschen, würfeln und kochen.

Filetstücke erst mit Schinken und Käse und dann mit 2 blanchierten Wirsingblätter umwickeln und anbraten. Restliche Suppe angießen, kurz aufkochen und abgedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Kartoffeln, Milch und Butter grob zerstampfen. Wirsing unter den Kartoffelstampf mischen, mit Salz, Kümmel, Majoran und Muskat würzen.

Bratensauce mit kalter Butter binden, abschmecken und mit dem Schweinslungenbraten im Wirsingmantel zum Püree servieren.

Tipp

Der Schweinslungenbraten kann natürlich auch mit anderen Beilagen serviert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Schweinslungenbraten im Wirsingmantel

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 15.02.2016 um 23:58 Uhr

    Finde ,dass die Schweinslungenbratenfilets zu schade sind, um in den Wirsing eingewickelt zu werden.

    Antworten
  2. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 05.12.2015 um 10:41 Uhr

    hört sich gut an

    Antworten
  3. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 23.11.2015 um 23:03 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  4. linda1989
    linda1989 kommentierte am 04.11.2015 um 07:53 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  5. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 03.11.2015 um 08:08 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche