Schafscamembert im Schinkenspeck-Körbchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für den Schafscamembert im Speckmantel:

  • 2 Stk Schafscamembert
  • 8 Scheiben Schinkenspeck
  • 2 Sträußchen Zitronenthymian (frisch)

Für die Thymianerdäpfel:

Für den Schafscamembert im Schinkenspeck-Körbchen die Babyerdäpfel kochen. In der Zwischenzeit jeden Camembert in 4 Scheiben Schinkenspeck von unten einhüllen, sodass der Käse oben offen bleibt und in eine kleine runde feuerfeste Form setzen.

In die Oberseite des Camemberts ein Kreuz einschneiden. Die Camemberts im Backrohr bei etwa 180 °C Heißluft solange backen, bis der Camembert sich aufwölbt und die flüssige Käsemasse austritt, der Schinken ist jetzt knusprig und bildet ein Körbchen.

Die Erdäpfel abseihen, mit der Schale in Olivenöl und getrocknetem Thymian schwenken und nach Geschmack salzen. Die Förmchen mit dem Käse auf den Teller setzen und mit dem Sträußchen Zitronenthymian garnieren.

Dazu die Thymianerdäpfel servieren und ebenfalls mit dem frischen normalen Thymian bestreuen.

Tipp

Man kann den Käse auch aus der Form nehmen, wenn das Körbchen gut hält und ohne Form servieren. Je nach Geschmack kann man natürlich auch Kuhmilch-Camembert oder Ziegen-Camembert und statt Schinkenspeck Schwarzwälder-Schinken verwenden.

Zum Schafscamembert im Schinkenspeck-Körbchen passt auch noch man Blatt- oder Paradeissalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Schafscamembert im Schinkenspeck-Körbchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche