Camembert mit Erdbeer-Rhabarber-Relish

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Erdbeer-Rhabarber-Chutney die Rhabarberstangen waschen und holzige Enden wegschneiden. Die Stangen in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Die Schalotte schälen und würfelig schneiden. Erdbeeren kalt abspülen und in Stücke schneiden.

Von der Limette etwas Schale abreiben und den Saft auspressen. Chilischote entkernen und in sehr feine Ringe schneiden.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten drin anrösten. Alle Zutaten mit etwas Wasser in einen Topf geben und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Danach aufkochen und bei geringer Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen, bis das Chutney eine dickliche Konsistenz angenommen hat. Währenddessen immer wieder umrühren. Das Chutney ist fertig, wenn Sie den Kochlöffelstiel über den Topfboden ziehen und eine Spur sichtbar bleibt.

Den Camembert in Portionsstücke schneiden und auf Tellern anrichten. Mit dem Erdbeer-Rhabarber-Relish umgießen.

Tipp

Verwenden Sie anstelle des Camemberts auch weichen Ziegen- oder Schafkäse. Auch dazu passt das Erdbeer-Rhabarber-Chutney ganz hervorragend.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
16 9 1

Kommentare33

Camembert mit Erdbeer-Rhabarber-Relish

  1. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 11.04.2016 um 08:26 Uhr

    Rhabarber frisch klein geschnitten, lässt sich gut eingefrieren.

    Antworten
  2. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 03.10.2016 um 09:52 Uhr

    Dieses süß-scharfe Relish zu Camembert ist wirklich delikat. Toll, dass man aus Rhabarber und Erdbeeren auch etwas anderes als Kompott und Marmelade machen kann!

    Antworten
  3. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 11.04.2016 um 09:47 Uhr

    Aus Rhabarber und Erdbeeren mache ich Marmelade

    Antworten
  4. rickerl
    rickerl kommentierte am 22.01.2016 um 07:02 Uhr

    Ist relish und chutney das gleiche?

    Antworten
  5. koche
    koche kommentierte am 29.12.2015 um 14:46 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche