Schnelle Apfelmuffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 kg Mehl
  • 250 ml Pflanzenöl
  • 350 ml Wasser
  • 5 Stk. Eier
  • 400 g Äpfel (geraspelt)

Für die Apfelmuffins Mehl mit Öl, Wasser und Eiern schön cremig rühren. Äpfel schälen, raspeln und unter die Masse heben. In Förmchen füllen und bei 180 °C ca. 25 Minuten backen.

Aus den Formen nehmen und überkühlen lassen.

Tipp

Statt Äpfeln können auch Heidelbeeren, Ribiseln, Himbeeren oder Bananen verwendet werden.

Die Apfelmuffins kann man beliebig noch mit Zimt bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare11

Schnelle Apfelmuffins

  1. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 24.08.2015 um 10:08 Uhr

    gut

    Antworten
  2. annie08
    annie08 kommentierte am 21.08.2015 um 19:19 Uhr

    gut

    Antworten
  3. verenahu
    verenahu kommentierte am 11.02.2015 um 06:16 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. cp611
    cp611 kommentierte am 19.08.2014 um 18:45 Uhr

    Hallo an Alle! Ich verwende da immer das Muffins-Mehl wo schon Zucker drinnen ist, deshalb ohne Zucker - und nein 1 kg ist nicht viel - werden etwa 25-30 Stück....

    Antworten
    • DerFeinspitz
      DerFeinspitz kommentierte am 20.08.2014 um 09:26 Uhr

      Kannst Du uns auch verraten, wo es diese Spezialmehl zu kaufen gibt? Klingt schon sehr interessant Dein Rezept.

      Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche