Dinkel-Marillenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 250 g Butter
  • 250 g Staubzucker
  • 1 Pkg Vanille (Aroma bzw. Vanillezucker)
  • 4 Stk Eier
  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 1/2 Pkg Weinsteinbackpulver
  • 1 kg Marillen

FÜr den Dinkel-Marillenkuchen Butter mit Zucker und Vanille schaumig rühren. Nach und nach die Eier dazugeben, dazwischen immer gut verrühren.

Mehl mit Backpulver versieben und unter die Masse rühren. Teig in eine etwas höhre Form geben und mit den halbierten, entkernten Marillen belegen.

Bei 180 Grad 35-40 Minuten backen. Evt. mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Wer möchte streut ein paar gehackte Mandeln über den Dinkel-Marillenkuchen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Dinkel-Marillenkuchen

  1. MJP
    MJP kommentierte am 18.11.2015 um 09:01 Uhr

    Hört sich sehr gut an!

    Antworten
  2. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 23.04.2015 um 17:13 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
  3. chrimarie
    chrimarie kommentierte am 24.02.2015 um 10:41 Uhr

    herrlich!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche