Rote-Rüben-Knödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Kartoffelteig:

  • 240 g Erdäpfel (mehlig)
  • 15 g Butter
  • 50 g Weizenmehl (glatt, oder feines Dinkelmehl)
  • 1 EL Grieß
  • 1 Prise Salz

Für die Rote-Rüben-Knödel zuerst Erdäpfel kochen, schälen und pürieren, die Butter einrühren Mehl und Grieß einkneten und mit Salz abschmecken.

Die Zwiebelwürfel in einer Pfanne mit etwas Butter anschwitzen und zusammen mit Kümmel, der zerdückten Knoblauchzehe zu den faschierten Roten Rüben mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Erdäpfelteig zu einer Rolle formen und ,je nach gewünschter Größe, in 8-10 gleichgroße Stücke teilen. Die Stücke platt drücken, mit der Rübenmasse füllen und zu Knödeln formen.

Die Rote-Rüben-Knödel in kochendes Salzwasser einlegen, etwa 12 Minuten leicht köcheln lassen und in frisch gehackter Petersilie wälzen.

 

Tipp

Die Rote-Rüben-Knödel machen sich als Einlage für Rahm-, Buttermilch-, Rind- oder Gemüsecremesuppe sehr gut.

Zusätzlich noch fein geriebenen Kren einmengen.

Sind die Rüben sehr wässrig, eventuell in ein feinmaschiges Sieb hängen und im Kühlschrank abtropfen lassen.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 2 4

Kommentare32

Rote-Rüben-Knödel

  1. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 15.03.2016 um 18:50 Uhr

    Geschmacklich und optisch ein Renner! Ich habe sie mit einer leichten Kren-Sahnesoße serviert.

    Antworten
  2. giuliana
    giuliana kommentierte am 01.02.2016 um 18:33 Uhr

    das sind erdäpel knodel nicht mit Brot gemacht

    Antworten
  3. monic
    monic kommentierte am 07.12.2015 um 10:26 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. julielovesmango
    julielovesmango kommentierte am 04.12.2015 um 07:35 Uhr

    sieht lecker aus

    Antworten
  5. kstreit
    kstreit kommentierte am 25.11.2015 um 21:16 Uhr

    Auf dem Foto sind die roten Rüben aber nicht mit dem Knödelbrot vermengt

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche