Rindsfilet Helgoland - Appetitlich und farbenfroh

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Rinderfilet:

  • 1 Rindsfilet, ganz
  • 500 g Karotten
  • 2 Knollensellerie
  • 4 Porree (Stange)
  • 1 Zwiebel
  • 3000 ml Rindsuppe
  • 200 g Butter
  • 50 g Parmesan
  • 1 Blatt Lorbeer
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • Pfeffer
  • Meersalz
  • Zucker
  • Öl

Frankfurter Grüne Sauce:

  • 3 Eier
  • 1 Zitrone
  • 250 ml Öl
  • 1 Joghurt
  • Borretsch
  • Blattpetersilie
  • Dille
  • Schnittlauch
  • Pimpinelle
  • Kerbel
  • Kresse
  • Sauerampfer
  • Spinat
  • Pfeffer
  • Meersalz

Rote Sauce:

  • 1 Glas Senf (mittelscharf)
  • 1 Glas Preiselbeeren

Meerrettichsauce weiss:

  • 1 Meerrettichwurzel
  • 60 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 500 ml Rindsuppe
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Zitrone
  • Meersalz
  • Zucker

Rindsfilet Das Rindsfilet kurz in einer Bratpfanne in Öl anbraten, dann mit Spagat umwickeln und an einen Kochlöffel hineinhängen. Die Rindsuppe auf 60 Grad erhitzen, mit abgeschälten Selleriewürfeln von einer Knolle, der ganzen ungeschälten Zwiebel sowie dem Lorbeergewürz würzen und das Fleisch, am Kochlöffel hängend, in der Rindsuppe 40 bis 50 Min. schonend gardünsten.

Das Fleisch darf den Topfboden nicht berühren.

Gemüse Die Karotten von der Schale befreien, in Scheibchen schneiden und in Butter mit ein wenig Zucker gardünsten. Dann die zweite Sellerieknolle von der Schale befreien, würfeln und in ein wenig Butter gardünsten und zu guter Letzt den Porree reinigen, in Scheibchen schneiden und in ein wenig Butter gardünsten. Die übrige Butter ein wenig braun werden lassen und zu dem Gemüse anbieten. Den frischen Parmesankäse raspeln. Anschliessend das Gemüse mit Parmesan und gehackter Petersilie überstreuen.

Wenn das Fleisch gar ist, von dem Spagat befreien, in Scheibchen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.

Frankfurter Grüne Sauce Petersilie, Borretsch, Dill, Pimpinelle, Schnittlauch, Kerbel, Kresse, Sauerampfer und Spinat reinigen und abschneiden. Die zimmerwarmen Eier trennen, es werden nur die Eidotter gebraucht. Aus Eidotter, einem Spritzer Saft einer Zitrone, dem zimmerwarmem Öl sowie dem Joghurt eine Majo anrühren und die Küchenkräuter unterziehen.

Rote Sauce Die Preiselbeeren passieren und mit dem Senf vermengen.

Meerrettichsauce weiß Aus Butter und Mehl eine Einbrenn machen. Mit der klare Suppe löschen und mit Schlagobers, ein kleines bisschen Zucker, Salz, Saft einer Zitrone und nach Wunsch frisch geriebenem Kren eine Sauce machen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsfilet Helgoland - Appetitlich und farbenfroh

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche