Rhabarber-Marzipan-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für den Rhabarber-Marzipan-Kuchen den Rhabarber abziehen und in kleine Stücke schneiden. Mit etwas Zucker, dem Amaretto und etwas Vanillezucker marinieren. Die Eier trennen.

Zwei Eiklar extra geben. Die restlichen Klar steif schlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen. Alle Eigelb mit dem Zucker, Salz, Zitronensaft und der Butter schaumig schlagen.

Die Mehlmischung einrühren. Schnee und Rhabarber unterheben. Im Rohr auf mittlerer Schiene bei 170-180 Grad ca. 20-25 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die restlichen extra Eiklar mit etwas Zucker zu Schnee schlagen. Auf dem Kuchen verteilen und ca. 15 Minuten fertigbacken.

Bis die Baiserhaube eine schöne Farbe hat.

Tipp

Statt Marzipan kann man auch geraspelte weiße Schoko nehmen. Der Rhabarber-Marzipan-Kuchen schmeckt besonders köstlich wenn man noch gehackte Mandeln über die Baiserhaube srtreut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Rhabarber-Marzipan-Kuchen

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 05.06.2015 um 05:38 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche