Puten-Cordon bleu auf Rotkraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 75 g Selchspeck gut durchwachsen
  • 1 Zwiebel
  • 3 Gewürznelken
  • 1 Glas (720ml) Rotkraut
  • 3 EL Apfelpüree (aus dem Glas)
  • 3 EL Rotweinessig
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 Putenschnitzel (á 200g)
  • 4 Scheiben Schinken (gekocht)
  • 4 Scheiben Emmentaler
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Mehl
  • 1 Ei
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Öl

Speck würfeln und auslassen, Zwiebel von der Schale befreien, mit Nelken spicken. Mit dem Rotkraut zum Speck Form. Apfelpüree und Essig hinzufügen. Alles 20 Min. dünsten. Schnittlauch kleinschneiden. In die Schnitzel eine Tasche schneiden. Je 1 Scheibe Schinken und Käse einfüllen. Mit Schnittlauch überstreuen, zusammenschlagen und zustecken. Schnitzel würzen, am Anfang im Mehl, dann in verquirltem Ei und zuletzt im Semmelbrösel auf die andere Seite drehen. Im heissen Öl je Seite 8 Min. rösten. Dazu passen Kartoffelklösse mit Petersilie.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 1 0

Kommentare0

Puten-Cordon bleu auf Rotkraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche