Prosecco-Beeren-Sülze mit Zitronenmelissenjogurt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Gemischte Beeren (Heidelbeeren, Hinbeeren, Erdbeeren, Holunderbeeren)
  • 1 1/2 Blatt Gelatine
  • 2 EL Grand Marnier
  • 15 g Staubzucker (Puder-)
  • 100 ml Prosecco

Melissenjogurt:

Dariolformen mit Wasser ausspülen und mit Frischhaltefolie auslegen. Die Formen 2/3 hoch mit Beeren füllen, restliche Beeren für die Garnitur beiseite legen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und mit dem Grand Marnier erwärmen. Die noch warme Gelatine mit dem Staubzucker und Prosecco rasch verrühren und über den Beeren verteilen. Mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 4 Stunden kalt stellen.
Für die Melissensoße die Zitronenmelisse julienne (in feine Streifen) schneiden und mit dem Honig erwärmen. Das Jogurt beigeben und mixen, bis es eine grüne Farbe hat. Die Soße auf einen Teller geben, die Sülze draufgeben und mit den restlichen Beeren garnieren.

Tipp

Für dieses Dessert können auch sortenreine Beeren je nach Saison verwendet werden.

Statt Prosecco kann auch Gewürzweißwein (Weißwein mit Zimtstange, Nelken, Vanilleschote und Sternanis gekocht und abgeseiht) verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Prosecco-Beeren-Sülze mit Zitronenmelissenjogurt

  1. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 23.11.2015 um 09:11 Uhr

    interessantes Dessert

    Antworten
  2. Andy69
    Andy69 kommentierte am 15.01.2015 um 19:07 Uhr

    toll

    Antworten
  3. senfgelb
    senfgelb kommentierte am 15.08.2014 um 12:25 Uhr

    sehr exotisch, macht aber neugierig

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche