Gnocchi mit Blattspinat und Blauschimmelkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Gnocchiteig:

Sauce:

Für die Gnocchi mit Blattspinat die Kartoffeln kochen, schälen und durch eine Kartoffelpresse pressen, dann auskühlen lassen. Die restlichen Zutaten für die Gnocchi dazugeben und zu einem Teig verkneten. (Sollte der Teig zu klebrig sein, noch etwas Mehl dazukneten).

Den Teig in 3 Teile teilen, je eine Rolle formen (Durchmesser ca. 2 cm) und ca. 1 cm große Ringe abschneiden. Diese mit einer Gabel leicht eindrücken, so dass das typische Gnocchimuster entsteht.  

Für die Sauce den aufgetauten Blattspinat ausdrücken und grob durchschneiden. Den Spinat und den zerdrückten Knoblauch in der Butter anrösten, mit der Cremenfine aufgießen und ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Dann die Creme fraiche und den klein geschnittenen Blauschimmelkäse unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce über die Gnocchi gießen und die Gnocchi mit Blattspinat durchschwenken.

Tipp

Wer keinen Blauschimmelkäse mag, kann ihn bei den Gnocchi mit Blattspinat auch durch Camembert ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare9

Gnocchi mit Blattspinat und Blauschimmelkäse

  1. mona0649
    mona0649 kommentierte am 24.11.2015 um 21:45 Uhr

    sieht sehr lecker aus

    Antworten
  2. alex64
    alex64 kommentierte am 01.11.2015 um 17:45 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  3. edith1951
    edith1951 kommentierte am 04.09.2015 um 09:38 Uhr

    köstlich

    Antworten
  4. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 16.07.2015 um 18:21 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  5. luisiana
    luisiana kommentierte am 09.07.2015 um 21:06 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche