Pizzateig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für den Pizzateig zunächst die Germ in das Wasser geben und kurz stehen lassen, damit sich Blasen bilden können.

Ungefähr 400 g Mehl mit Salz und Öl hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten (am besten funktioniert das mit dem Knethaken eines Mixers bzw. einer Küchenmaschine). Das restliche Mehl hinzufügen. So lange weiterkneten, bis sich der Teig von der Schüssel löst.

Eine ausreichend große Schüssel mit Öl einpinseln und den Teig darin wenden. Abgedeckt etwa eine Dreiviertelstunde gehen lassen.

In der Zwischenzeit das Backrohr auf 220 °C vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen oder bemehlen.

Mit der Faust die Luft aus dem Teig schlagen. Den Pizzateig in 6 gleich große Teile teilen. Jede Kugel zu einer runden Pizza ausziehen. Dabei nicht zu stark kneten.

Die Pizzen auf die Bleche legen, mit den gewünschten Zutaten belegen und für ungefähr 15 Minuten ins Backrohr schieben.

Tipp

Aus dem Pizzateig können auch Pizzastangerl geformt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Pizzateig

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 21.08.2014 um 06:15 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche