Pilzpfanne mit Frühlingszwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 600 g Schwammerln (gemischt)
  • (Champignons, Austernpilze,
  • Herrenpilze usw. )
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 2 Thymian
  • Öl
  • 50 g Butter
  • 2 Knoblauchzehen (gewürfelt)
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)

Schwammerln reinigen, abspülen und in Scheibchen schneiden, Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen und in Ringe schneiden, Thymian abspülen, abtrocknen und die Blättchen abzupfen. Eine große Bratpfanne stark erhitzen, wenig Öl einfüllen und die Schwammerln darin scharf anbraten. Thymian, Knoblauch, Butter und Frühlingszwiebeln dazugeben und weitere 2-3 min anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vorsicht, dass die Schwammerln nicht anfangen zu machen.

Tipp: Wenn die Schwammerln machen, werden sie häufig zäh. Deshalb Schwammerln in mehreren Etappen rösten. Wenn die Flüssigkeit verdampft ist, die Schwammerln aus der Bratpfanne nehmen und die nächste Partie rösten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pilzpfanne mit Frühlingszwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche