Nuss-Sternchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 35

  • 140 g Halbfettmargarine (kalt)
  • 140 g Staubzucker
  • 140 g Dinkelvollkornmehl (gesiebt)
  • 140 g Haselnüsse (gerieben)
  • 1 Stück Ei

Zum Bestreichen:

  • 1 Stück Ei (verquirlt)
  • 100 g Ribiselmarmelade
  • 50 g Haselnüsse (gerieben)

Mehl und Staubzucker auf eine Arbeitsfl äche sieben und die kalte, in Stücke geschnittene Margarine
dazugeben. Haselnüsse und Ei beifügen und alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten. 30 Minuten rasten lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen und Sterne ausstechen. Bei der Hälfte der Sterne in der Mitte ein Loch ausstechen. Die gelochten Sterne mit verquirltem Ei bestreichen und mit geriebenen Haselnüsse bestreuen. Die Teigsterne auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 25 Minuten backen. Die Kekse noch warm auf eine Arbeitsfläche legen, auf die ungelochten Sterne mit einem Dressiersack mit Lochtülle einen Marmeladepunkt setzen und mit den gelochten Sternen zusammensetzen.

Tipp

Ribiselmarmelade passieren und mit einem Löffel Rum vermengen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Nuss-Sternchen

  1. 7ucy
    7ucy kommentierte am 13.05.2016 um 22:12 Uhr

    auch mit wallnüsse gut gelungen (:

    Antworten
  2. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 09.11.2015 um 16:37 Uhr

    könnte mir vorstellen, dass es mit echter butter besser ist

    Antworten
  3. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 22.11.2014 um 15:03 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche