Mürber Mohnstrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 30 g Zucker
  • 1 Dotter
  • 5 EL Milch
  • Salz
  • 20 g Germ
  • Ei (zum Bepinseln)

Für die Fülle:

Für den mürben Mohnstrudel aus Mehl, Butter, Zucker, Germ, Milch, Dotter und Salz rasch einen kalten Germteig kneten. Den Teig ca. 25 Minuten rasten lassen. Danach in 2 Teile schneiden und zu 2 Rechtecken auswalken (ca. 20x30 cm).

Für die Fülle die Milch aufkochen lassen und den Mohn einrühren. Kurz aufkochen und von der Hitze nehmen. Alle anderen Zutaten einrühren, gut vermischen und abschmecken.

Den Teig mit Mohnfülle bestreichen, einrollen und auf ein befettetes Blech legen. Nochmals aufgehen lassen. Mit Ei bestreichen und mit einer Gabel öfters einstechen und den mürben Mohnstrudel bei 180 Grad backen, bis er eine goldgelb Farbe hat.

 

Tipp

Der mürbe Mohnstrudel schmeckt auch hervorragend als Frühstück. Wer möchte verfeinert die Fülle nach Belieben noch mit gehackten Walnüssen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare9

Mürber Mohnstrudel

  1. romeo59
    romeo59 kommentierte am 12.10.2015 um 23:23 Uhr

    Sehr lecker

    Antworten
  2. walnuss
    walnuss kommentierte am 03.05.2015 um 08:22 Uhr

    Auf dem ersten Foto ist eindeutig ein Strudelteig und kein mürber Germteig!

    Antworten
    • spiderling
      spiderling kommentierte am 03.05.2015 um 20:17 Uhr

      Das Foto ist nicht von mir

      Antworten
  3. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 13.04.2015 um 12:23 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. olle
    olle kommentierte am 10.04.2015 um 13:45 Uhr

    lecker!

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche