Milchbrötchen aus Zopf-Teig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 0.5 Hefewürfel
  • 50 g Wasser
  • 75 g Butter
  • 500 g Mehl (Typ 405)
  • 12 g Salz
  • 250 ml Milch
  • 80 g Zucker
  • 50 g Rosinen

Einen Germteig wie bei "Züpfe" machen. Den gegangenen Teig von neuem kneten. Eine Kugel formen.

Diese in acht auf der Stelle große Stückchen teilen. Jedes Stück wiederholt kneten und zu einem länglichen Semmerl formen. Auf ein gefettetes oder evtl. mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen. Mit einem feuchten Geschirrhangl bedeckt 30 Min. gehen. Die Semmeln folgend mit Eidotter bestreichen und mit einer Schere jedes Stück dreimal kreuzweise einkerben, damit Spitzen entstehen. Die Semmeln für 50 Min. in den auf 200 °C aufgeheizten Backrohr schieben. Nach 40 Min. die Semmeln drehen, damit genauso der Boden schön gebräunt wird. Auf einem Gitter abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Milchbrötchen aus Zopf-Teig

  1. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 25.01.2016 um 18:00 Uhr

    Sind sehr gut geworden. Ich habe längliche Brötchen geformt.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche