Brioche - Grundrezept

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Brioche Germ in lauwarmem Wasser auflösen und mit etwas gesiebtem Mehl vermischen. (Die Mischung muss ziemlich flüssig bleiben.) An einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen. Währenddessen 3 Eier mit restlichem Mehl vermengen. Die restlichen 3 Eier hinzufügen und die nicht zu kalte Butter einarbeiten. Unter den Vorteig mischen und etwas Salz sowie Zucker dazugeben.

Nun alles kräftig und gut durchkneten. Masse in ein feuchtes Tuch einschlagen und 6 Stunden lang rasten lassen. Dann aus dem Teig eine große Kugel (oder mehrere kleine) formen und in eine runde, hohe, mit gebuttertem Backpapier ausgelegte Briocheform (oder Kastenform) legen. Dabei die Form nur zur Hälfte füllen, damit der Teig während des Backens aufgehen kann.

Die Brioche mit Eidotter bestreichen, mit einem Messer ringsum einstechen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C etwa 20 Minuten backen. Die herausnehmen, kurz überkühlen lassen und aus der Form nehmen.

Tipp

Brioche wird vor allem in der feineren französischen Küche als Beilage gereicht. Besonders gut passen leicht angetoastete Briochescheiben zu Gänseleberspezialitäten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 5 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare19

Brioche - Grundrezept

  1. Bettina2
    Bettina2 kommentierte am 30.11.2015 um 11:24 Uhr

    Super lecker Rezept

    Antworten
  2. freilandhenne
    freilandhenne kommentierte am 14.09.2016 um 20:17 Uhr

    Hatte das Problem beim Nachbacken, dass sie nicht aufgegangen sind. Im allgemeinen ist der Teig sehr fertig gewesen! Kann mir wer einen Tipp geben wie es beimNächsten mal klappt?

    Antworten
    • freilandhenne
      freilandhenne kommentierte am 15.09.2016 um 10:01 Uhr

      Danke für die Tipps, aber mein Germteig ist ansich aufgegangen. Nur beim Backen selbst ist der Teig sitzen geblieben und die Brioche sind hart geworden. Möglicherweise stimmt die Buttermenge nicht?

      Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 15.09.2016 um 10:17 Uhr

      Liebe freilandhenne, das Rezept stammt aus dem Buch "Die Mittelmeer Küche", ob die Buttermenge nicht stimmt, können wir Ihnen daher leider nicht beantworten. Sollten Sie das Rezept noch einmal nachbacken und die Buttermenge ändern, freuen wir uns über Ihren Erfahrungsbericht! Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche