Malakofftorte ohne Gelatine und Alkohol

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für die Creme:

  • 2 Becher Schlagobers (500ml)
  • 250 ml QimiQ-Vanille
  • 300 ml Milch
  • 30 g Maisstärke (oder Vanillepuddingpulver)
  • 1 EL Vanillezucker
  • 50 g Staubzucker (kann variieren)

Für die Biskotten:

  • 3,5 Längen Biskotten (ungefähr)
  • 150 ml Milch
  • 1 EL Rumzucker (gehäufter)

Für die Garnitur:

  • 1 Becher Schlagobers (250 ml)
  • 0,5 Längen Biskotten
  • Mandelsplitter

Für die Malakofftorte ohne Gelatine und Alkohol zuerst die Creme vorbereiten. Dafür die Maisstärke bzw. das Vanillepuddingpulver und den Vanillezucker in der Milch auflöden und diese zum Kochen bringen.

Immer wieder umrühren! Das Schlagobers steifschlagen und das QimiQ-Vanille darunterrühren. Wenn die Milchmasse einmal aufgekocht ist und eine Puddingkonistenz hat, auskühlen lassen (auch immer wieder umrühren) und unter die Schlagobersmasse rühren.

Nach Geschmack kann man noch Staubzucker unter die Creme rühren. Ich gebe meistens ca. 50 g davon dazu. Nun die Milch und den Rumzucker für die Biskotten leicht erwärmen damit sich der Zucker gut auflösen kann.

Eine Springform mit 26-28 cm vorbereiten und die Biskotten in dem Milchgemisch einlauchen und in der Springform auflegen. Nun eine Schicht Creme und danach wieder die getrenkten Biskotten, bis zum Schluss die Biskotten die oberste Reihe bilden.

Im Kühlschrank die Malakofftorte ohne Gelatine und Alkohol am besten über Nacht fest werden lassen. Am nächsten Tag das Schlagobers steif schlagen und die Torte damit überziehen.

Seitlich mit Mandelsplitter dekorieren und die Biskotten und wiederum Mandelsplitter auf der Torte platzieren.

Tipp

Eine etwas leichtere Variante für die Malakofftorte ist, wenn man statt einem Becher Schlagobers in der Creme Magertopfen verwendet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 4 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Malakofftorte ohne Gelatine und Alkohol

  1. Darzel
    Darzel kommentierte am 26.10.2016 um 17:43 Uhr

    Dieses Rezept soll ein Rezept ohne Gelatine sein, allerdings ist ein Bestandteil von QuimiQ Gelatine. Dies ist irreführend!

    Antworten
    • Hobbyköcherin
      Hobbyköcherin kommentierte am 27.10.2016 um 09:18 Uhr

      Ich habe diese Torte gemacht, wo jemande mitessen sollte, der kein Schwein isst und keinen Alkohol trinkt. Stimmt in Qimiq ist ganz wenig Gelatine drinnen (ich glaube 1% oder so), jedoch vom Rind. Das war mir bei dem Rezept wichtig. Der Titel des Rezeptes ist somit nicht ganz richtig. Danke für deine Aufmerksamkeit! =)

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche