Linzer Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 420 g Mehl
  • 360 g Butter
  • 240 g Staubzucker
  • 360 g Gem. ungeschälte Mandelkerne
  • 3 Eidotter
  • 3 Zerdrückte Gewürznelken
  • 1 Prise Zimt
  • Die abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • Das Mark von 1 Vanilleschote

Belag:

  • 1 Grosse Backoblate
  • 250 g Johannisbeermarmelade
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Schlagobers
  • 30 g Mandelblättchen

Alle Ingredienzien für den Teig nach Grundrezept zu einem Mürbteig zubereiten und 1 Stunden abgekühlt stellen. Den Ring einer Tortenspringform von 26 cm ø mit Butter ausfetten. Ein Blech mit Pergamtenpapier ausbreiten und den Teig darauf 1 cm dick auswalken. Mit dem Springformring eine Teigplatte ausstechen. Den Springformring mit der Teigplatte auf dem Blech belassen. Den Teig ein paarmal einstechen. Aus dem übrigen Teig auf der Backunterlage Teigstränge rollen.

Mit einem Strang den Springformring ausbreiten und leicht an den Teigboden drücken.

Die Backoblate so abschneiden, dass sie auf den Teigboden passt. Die Oblate dick mit der Marmelade bestreichen. Die Torte mit den übrigen Teigsträngen gitterartig belegen. Die Eidotter mit dem Schlagobers mixen und Teiggitter und Rand damit bestreichen. Die Mandelblättchen auf den Rand streuen und die Torte im aufgeheizten Backrohr bei 180 Grad ungefähr 1 Stunden backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linzer Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche