Libanesische Sambousik

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Teig:

  • 250 g Mehl
  • 50 ml Öl
  • 50 ml Wasser (warm)
  • 50 g Butter (geschmolzen)
  • 1/2 TL Salz
  • Pflanzenöl (zum Frittieren)

Für die Spinat-Fülle:

Für die Lamm-Fülle:

Für die Feta-Fülle:

Für libanesiche Sambousik zunächst die Teigzutaten zu einem geschmeidigen Teig vermengen (wenn nötig, mehr Wasser hinzufügen) und fünf Minuten bei geschlossenem Deckel gehen lassen. Den Teig sehr dünn ausrollen und rund ausstechen. Das Backrohr auf 200 °C vorheizen.

Für die Spinat-Fülle den Spinat säubern und klein hacken. Die Zwiebeln auch klein hacken. Alle Ingredienzien gut mischen, so dass eine lockere, nicht zu nasse Füllung entsteht.

Für die Lamm-Fülle Zwiebel klein hacken, Lammfilet ebenfalls. Zusammen in der Butterschmalz anbraten. Aus der Bratpfanne nehmen und abkühlen lassen. Mit den übrigen Ingredienzien mischen und nachwürzen.

Für die Feta-Fülle den Käse zerdrücken, die Eidotter mixen und damit mischen. Mit glattblättriger Petersilie gut zusammenkneten und würzen.

Mit einem Löffel ein kleines bisschen der gewünschten Füllung in die Mitte legen und die Teigtaschen verschließen. Ränder gut zusammendrücken.

Libanesische Sambousik im Backrohr knusprig backen.

Tipp

Libanesische Sambousik zusammen mit anderen Mezze als Vorspeise servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Libanesische Sambousik

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 10.05.2015 um 17:47 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche