Lebkuchenkipferl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 40

  • 100 g Buchweizenmehl ( fein gemahlen)
  • 100 g Dinkelvollkornmehl (fein gemahlen)
  • 5 Esslöffel Honig (zum Bestreichen)
  • 100 g Agavendicksaft
  • 3 Teelöffel Lebkuchengewürz
  • 100 g Pistazienkerne (gehackt)
  • 100 g Haselnüsse (fein gemahlen)
  • 125 g Butter

Für die Lebkuchenkipferl Haselnüsse, Dinkelmehl, Buchweizenmehl und Lebkuchengewürz in eine Schüssel geben und ordentlich verrühren.

Butter in Stückchen zerkleinern und mit den anderen Bestandteile vermischen, mit den Händen zerbröseln. Agavendicksaft dazugeben, den Teig ordentlich kneten und eine Stunde kaltet stellen.

Aus dem Teig alle Röllchen formen, diese in 1, 5 cm dicke Scheiben zerkleinern und daraus Kipferl formen.

Kipferl mit Honig bestreichen und mit gehackten Pistazien bestreuen.

Das Backblech mit Backtpapier belegen, die Kipferl darauf setzen und die Lebkuchenkipferl bei 180 °C im Backofen etwa 10-15 Minuten backen.

 

Tipp

Lebkuchenkipferl sind eine köstliche und vollwertige Weihnachtsbäckerei!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Lebkuchenkipferl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche