Veganes Dinkel-Vollkornbrot (ohne Germ)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 500 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Brotgewürz
  • 200 ml Sojamilch (ungesüßt)
  • 200 ml Wasser
  • 100 g Pflanzenöl (Raps- oder Sonnenblumenöl)
  • 1 Pkg. Weinsteinbackpulver

Für das Vegane Dinkel-Vollkornbrot (ohne Germ) alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut miteinander vermischen. Das geht am besten mit den Händen direkt.

Dann den Teig in eine befettete bzw. geölte Kastenform geben und bei 200°C ca. 50 - 60 Minuten backen (je nach Herd; Nadelprobe machen).

Tipp

Man kann in das Vegane Dinkel-Vollkornbrot (ohne Germ) Körner bzw. Saaten in den Teig mischen und auch die Form damit ausstreuen. Sehr gut schmecken z.B. Sonnenblumenkerne oder Sesamkörner.

Man kann die Form auch noch zusätzlich mit Mehl ausstreuen, dann geht das "Stürzen" leichter. Nach dem Backen sollte man mindestens zehn Minuten warten, bis man das Brot aus der Form stürzt. Dazu mit einem Stäbchen das Brot in der Form lockern und dann stürzen.

Das Brot wirkt relativ fest und trocken aber schmeckt trotzdem traumhaft gut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Veganes Dinkel-Vollkornbrot (ohne Germ)

  1. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 06.09.2015 um 21:12 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 17.08.2015 um 08:06 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. Christiana Mama
    Christiana Mama kommentierte am 06.06.2015 um 12:33 Uhr

    Wird gleich ausprobiert

    Antworten
  4. Zuckerkatze
    Zuckerkatze kommentierte am 29.04.2015 um 10:11 Uhr

    super rezept, da ich germ überhaupt nicht ausstehen kann, werd ich mir mal speichern und ausprobieren

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche