Kürbiskuchen mit Schafskäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 420 g Mehl
  • 2 Stück Eier
  • 2 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Butter (kalt)
  • 1,3 kg Muskatkürbis (ergibt ca. 1kg geputzt)
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Bund Kräuter (mediterrane wie Thymian, Rosmarin, Basilikum oder Oregano)
  • 6 Stück Tomaten (getrocknet und in Öl eingelegt)
  • 4 EL Einlegeöl
  • Pfeffer
  • 200 g Schafskäse
  • Mehl (zum Verarbeiten)
  • Backpapier (für das Blech)

Für den Kürbiskuchen mit Schafskäse das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben. Eier, Eigelbe und ½ TL Salz daraufgeben. Die Butter klein würfeln, alles zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt ca. 30 Minuten kühl stellen.
Inzwischen das Kürbisfleisch putzen (Schale, Kerne und Fasern entfernen) und klein würfeln.

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blätter bzw. Nadeln fein hacken. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und fein hacken. Das Tomateneinlegeöl in einer großen Pfanne erhitzen. Kürbis, Zwiebel und Knoblauch darin unter Rühren ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Kräuter und Tomaten untermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. In ein Sieb geben und abkühlen lassen.

Den Backofen auf 180°C vorheizen, das Blech mit Backpapier belegen. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als das Blech ausrollen, darauflegen und einen kleinen Rand formen. Die Kürbismischung darauf verteilen und den Schafskäse darüberbröckeln. Im heißen Ofen (Mitte, Umluft
160 °C) ca. 50 Minuten backen. Ausgekühlt den Kürbiskuchen mit Schafskäse in 24 Stücke schneiden und auf einer Platte anrichten.

Tipp

Ein Blech Kürbiskuchen mit Schafskäse von 40 x 26 cm ergibt 24 Stücke.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 5 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare25

Kürbiskuchen mit Schafskäse

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 24.02.2016 um 08:32 Uhr

    geht bestimmt auch mit Bergkäse oder Mozzarella .. Danke für das Rezept

    Antworten
  2. koche
    koche kommentierte am 27.11.2015 um 09:37 Uhr

    super

    Antworten
  3. Gabriele Mitterhauser
    Gabriele Mitterhauser kommentierte am 26.11.2015 um 09:40 Uhr

    Schmeckt sehr gut und ist leicht zu machen!

    Antworten
  4. linda1989
    linda1989 kommentierte am 26.11.2015 um 08:08 Uhr

    das schmeckt

    Antworten
  5. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 25.11.2015 um 11:07 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche