Kürbis-Brownies

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 24 Brownies:

  • 100 g Kürbiswürfel (kleine Würfel, z.B. Muskat)
  • 220 g Kuvertüre (oder Bitterschokolade)
  • 170 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 100 g Haselnüsse (gehackt)
  • 125 g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • Butter (zum Anschwitzen)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Für die Kürbis-Brownies die Kürbiswürfel in etwas Butter anschwitzen, mit 100 ml Wasser ablöschen und so lange köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist. Abgießen und den Kürbis fein pürieren.

Schokolade und Butter in kleine Stücke schneiden, zusammen in einem Topf bei sehr geringer Hitze schmelzen.

Eier und Zucker schaumig schlagen, danach langsam die Schokolade-Butter-Masse und das Kürbispüree einrühren. Zum Schluss Haselnüsse, Mehl und Backpulver unterheben.

Ein Backblech mit Bachpapier auslegen. Die Masse daraufleeren und mit einer Teigkarte glattstreichen. Im vorgeheizten Backrohr bei 170 °C 20–25 Minuten backen.

Die Kürbis-Brownies etwas auskühlen lassen und in kleine Würfel schneiden, mit Staubzucker bestreuen und sofort servieren.

 

Tipp

Zu den Kürbis-Brownies passt hervorragend eine Kugel Vanilleeis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
24 13 0

Kommentare85

Kürbis-Brownies

  1. karolus1
    karolus1 kommentierte am 18.12.2015 um 08:33 Uhr

    gut

    Antworten
  2. aerofit
    aerofit kommentierte am 10.12.2015 um 19:38 Uhr

    Interessant

    Antworten
  3. Romy73
    Romy73 kommentierte am 10.12.2015 um 16:10 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 10.12.2015 um 12:07 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. al
    al kommentierte am 01.12.2015 um 21:08 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche