Kürbis-Hühnerrisotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Hokkaidokürbis
  • 1 1/2 Tassen Reis
  • 2 Hühnerbrüste gegrillt (Am besten vom Vortag)
  • 3 Tassen Gemüsesuppe
  • etwas Salz
  • etwas Ingwer
  • etwas Zitronengras

Für das Kürbis-Hühnerrisotto den Kürbis entkernen und schälen. Das Fruchtfleisch und das Hühnerfleisch in sehr feine, kleine Würfel schneiden.

Diese in 2 EL Öl gut anbraten und den Reis dazugeben. Nach kurzem Mitrösten mit der Suppe aufgießen.

Solange kochen lassen, bis das Wasser vom Reis gut aufgenommen wurde. Dabei immer wieder umrühren.

Wenn das Wasser beinahe aufgenommen wurde, die Butter unterrühren und würzen.

Falls notwendig mit etwas Wasser nachgießen und das Kürbis-Hühnerrisotto noch ein wenig köcheln lassen.

Tipp

Ein paar frische Cherrytmaten geben dem Kürbis-Hühnerrisotto einen frischen, fruchtigen Kick.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Kürbis-Hühnerrisotto

  1. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 24.09.2016 um 20:23 Uhr

    Ich würde das Hühnerfleisch auch separat anbraten und erst kurz vor Ende der Garzeit zum Risotto geben.

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 21.09.2016 um 12:56 Uhr

    Essen lieber das Huhn extra zum Risotto, da schmeckt es dann nicht so ausgelaugt.

    Antworten
  3. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 29.12.2015 um 18:32 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche