Krokettenauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

Für dem Krokettenauflauf das Backrohr auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Karotten in Würfel schneiden, Knoblauch und Zwiebel klein schneiden.

Zwiebel in Olivenöl glasig andünsten. Knoblauch kurz mit andünsten und mit den Tomaten in Stücken aufgießen, Karotten, Mais und italienische Kräuter dazu geben und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Tomatensauce in eine flache Auflaufform gießen, die Hälfte des gerieben Käses darüber streuen. Kroketten dekorativ darauf legen und den restlichen Käse darauf verteilen. Den Krokettenauflauf ca. 30 Minuten backen, bis die Oberfläche braun wird.

Tipp

Der Krokettenauflauf eignet sich hervorragend zur Resteverwertung.

Was denken Sie über das Rezept?
20 15 12

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare20

Krokettenauflauf

    • Specht62
      Specht62 kommentierte am 26.10.2016 um 11:33 Uhr

      Wenn es selbst gemachte Kroketten sind, muss man sie vorher backen. Ich hab vorgebackene tiefgekühlte, so wie ich sie aus der Packung genommen habe, verwendet.

      Antworten
  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 02.03.2017 um 13:11 Uhr

    Mit Schnittlauch verfeinern.

    Antworten
  2. Pandi
    Pandi kommentierte am 01.03.2017 um 04:04 Uhr

    cooles Rezept - leider bleiben bei uns nie welche über (und falls doch, werdens warm, lau oder kalt mit Ketchup verputzt...immer diese Heinzelmännchen *g*)

    Antworten
  3. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 28.02.2017 um 14:20 Uhr

    RICHTIG zum Restelverwerten.. WEIL in der heutigen Zeit wir EH zivile weggeworfen..

    Antworten
  4. apple3
    apple3 kommentierte am 25.10.2016 um 23:57 Uhr

    muss ich die Kroketten vorher backen oder kommen sie roh in den auflauf? lg

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche