Kren-Aufstrich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Kren-Aufstrich zunächst Radieschen in feine Stifte schneiden. Zwiebel schälen und kleinwürfelig schneiden. Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden, Kren frisch reiben.

Radieschen, Schnittlauch, Zwiebel und Topfen vermengen. Den Kren-Aufstrich mit Kren, Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Die Radieschen für den Kren-Aufstrich kann man auch durch fein geschnittene Gurken ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare28

Kren-Aufstrich

  1. Samyka
    Samyka kommentierte am 28.07.2016 um 09:01 Uhr

    Bestimmt auch lecker zu Ofenkartoffeln

    Antworten
  2. nunis
    nunis kommentierte am 17.12.2015 um 11:23 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 30.08.2015 um 17:38 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. GFB
    GFB kommentierte am 31.07.2015 um 18:03 Uhr

    Super gut.

    Antworten
  5. melos
    melos kommentierte am 20.07.2015 um 11:08 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche