Kokosbusserl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 180 g Kokosraspeln
  • 300 g Kristallzucker
  • 1 Stück Bio-Zitrone (abgeriebene Schale davon)
  • 5 Eiklar
  • 1 EL Mehl (je nach Flüssigkeit der Masse mehr oder weniger)
  • 20-30 Backoblaten (klein und rund)

Für die Kokosbusserln ein Wasserbad aufsetzen. In einem Topf den Kristallzucker mit dem Eiweiß, den Kokosraspeln und dem Abrieb der Zitronenschale vermengen. Den Topf auf das Wasserbad setzen und solange verrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Die Masse abkühlen lassen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und auf das Backpapier in regelmäßigen Abständen die Oblaten auflegen. Nun etwas Mehl unter die Kokosbusserlmasse mengen und die Masse in einen Spritzsack mit gezackter Tülle füllen.

Das Backrohr auf 170°C vorheizen. Auf die Oblaten gleichgroße Gupfe setzen und für ca. 10 Minuten stehen lassen. Danach die Kokosbusserl ins Backrohr schieben und für ca. 12-15 Minuten unter Aufsicht backen, damit die Busserl nicht zu dunkel werden.

 

Tipp

Damit die Kokosbusserl schön saftig bleiben, bewaren Sie sie am besten in Keksdosen auf.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
62 22 14

Kommentare53

Kokosbusserl

  1. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 25.12.2016 um 19:54 Uhr

    Tolles Rezept, sehr gelingsicher, ich mache sie allerdings ohne Oblaten, funktioniert auch ohne

    Antworten
  2. lockerle
    lockerle kommentierte am 19.12.2016 um 11:18 Uhr

    Sehr gut und weich ich mache sie allerdings ohne Mehl

    Antworten
  3. margitl
    margitl kommentierte am 17.12.2016 um 17:54 Uhr

    sensationell! habe die masse gleich in backkapseln dressiert

    Antworten
  4. cp611
    cp611 kommentierte am 18.11.2016 um 22:34 Uhr

    Mit übrigen Eiklar, schnell gemacht

    Antworten
  5. Biene24
    Biene24 kommentierte am 16.12.2015 um 11:17 Uhr

    Mmmh wie wir die lieben. Habe sie schon gemacht, aber ich muss am WE noch mal welche machen, da meine schon wieder alle sind.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche