Krautstrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Füllung:

  • 750 g Weißkraut
  • 60 g Schmalz
  • 2 Zwiebel (kleinwürfelig geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 g Speck (kleinwürfelig geschnitten)

Für den Teig:

  • 250 g Mehl
  • 1 Eiklar
  • 1 EL Essig
  • 125 ml Wasser (lauwarm)
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Öl (zum Bestreichen)

Zum Bestreichen:

  • Butter (geschmolzen)

Für den Krautstrudel zunächst den Teig vorbereiten. Dazu alle Ingredienzien (außer das Öl) für den Teig miteinander mischen. Den Teig kneten, bis er geschmeidig ist. Jetzt mit ein wenig Öl bestreichen und bei geschlossenem Deckel 30 Minuten ruhen lassen.

Währenddessen die Füllung machen. Dazu Schmalz erhitzen. Zwiebelwürfel darin goldgelb rösten. Das feingeschnittene Kraut dazugeben und andünsten. Speckwürfel dazugeben. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Das Kraut auskühlen lassen.

Den Teig kneten, halbieren und auf einem großen bemehlten Geschirrhangerl dünn auswalken. Am Ende mit den Händen vorsichtig in alle Richtungen ziehen. Den Teig mit geschmolzener Butter bestreichen.

Die Füllung auf der Längsseite des Teigs bis zur Mitte verteilen. Die Teigseiten einklappen, mithilfe des Tuchs den Strudel zusammenrollen. Mit geschmolzener Butter bestreichen.

Bei 200 bis 220 °C zirka 30 Minuten im Rohr backen.

Den Krautstrudel heiß servieren.

Sie brauchen Hilfe beim Einrollen des Krautstrudels?
Hier geht's zur Videoanleitung.

 

Tipp

Zum Krautstrudel passt zum Beispiel Schnittlauchsauce.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare7

Krautstrudel

  1. Maki007
    Maki007 kommentierte am 01.02.2016 um 16:54 Uhr

    Welhe Sauce wird auf dem Bild dazu serviert?

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 11.10.2015 um 10:41 Uhr

    super

    Antworten
  3. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 19.09.2015 um 18:22 Uhr

    wow

    Antworten
  4. Camino
    Camino kommentierte am 15.12.2014 um 13:20 Uhr

    Ganz toll!

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche