Hirselaibchen mit Sauerrahmdip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Hirselaibchen zunächst die Hirse waschen. Die gehackte Zwiebel in 2 Esslöffeln Öl anschwitzen, Hirse zugeben, kurz anrösten und mit der Gemüsesuppe aufgießen.

Alles kochen lassen, bis die Hirse aufgequollen ist (ca. 20 Minuten). Nun alles auskühlen lassen. In der Zwischenzeit den Dip zubereiten: Dazu den Sauerrahm mit den 3 EL gehackten, gemischten Kräutern vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kühl stellen.

Topfen, Ei, Mehl, fein gehackten Knoblauch, die gehackte Petersilie und die Hirse gut vermengen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Laibchen formen und in Brösel wenden, dann in ausreichend Öl herausbacken.

Tipp

Die Hirselaibchen schmecken auch kalt gut. Sie lassen sich gut einfrieren und dann im Backrohr aufwärmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
9 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Hirselaibchen mit Sauerrahmdip

  1. habibti
    habibti kommentierte am 15.12.2015 um 09:49 Uhr

    Es gibt doch das Rezept auch ohne Foto schon.

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 25.01.2016 um 08:13 Uhr

      Lieber habibti, danke für den Hinweis! Jetzt gibt es nur mehr diese Version von dem Rezept. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
    • aerofit
      aerofit kommentierte am 22.01.2016 um 12:18 Uhr

      Das hat beim ersten Hochladen nicht geklappt - hinterher konnte ich das ohne Foto nicht mehr löschen!

      Antworten
  2. OH65
    OH65 kommentierte am 21.10.2015 um 23:23 Uhr

    einfach und gut

    Antworten
  3. KarinD
    KarinD kommentierte am 21.10.2015 um 21:43 Uhr

    muss ich versuchen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche