Spinatstrudel mit Lachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Spinatstrudel mit Lachs Blattspinat mit ein wenig Milch erwärmen, Knoblauch dazu pressen und in einem Sieb abtropfen und erkalten lassen.

Blätterteig auf einem Backblech auswalken, Spinat drauf gleichmäßig verteilen. Feta in Würfel schneiden und über den Spinat streuen. Mit Muskat, Pfeffer und Salz würzen. Den Lachs salzen und auf Spinat legen.

Blätterteig aufrollen bzw. einklappen und an den Enden festdrücken. Mit verquirltem Ei bestreichen. Im aufgeheizten Backofen ca. 30-40 Minuten bei ca. 180 °C backen.

Für die Sauce Sauerrahm und Joghurt mischen und mit Salz, Pfeffer und wenig Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. Petersilie hacken und untermengen. Sauce abgekühlt stellen.

Den Spinatstrudel mit Lachs portionieren und mit der Sauce auf Tellern anrichten.

 

Tipp

Wenn Sie gerne vegetarische Variante ausprobieren würden, dann machen Sie den Spinatstrudel ohne Lachs.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
20 7 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare71

Spinatstrudel mit Lachs

  1. iines
    iines kommentierte am 05.12.2016 um 07:59 Uhr

    welchen Lachs verwendet man für dieses Gericht am besten?

    Antworten
  2. annaree
    annaree kommentierte am 17.11.2016 um 08:53 Uhr

    Auf Feta werde ich verzichten da ich den Geschmack nicht mag. Werde stattdessen ein wenig Gouda verwenden

    Antworten
  3. edith1951
    edith1951 kommentierte am 18.03.2016 um 17:58 Uhr

    ich liebe die Kombination von Lachs und Spinat.

    Antworten
  4. julielovesmango
    julielovesmango kommentierte am 02.12.2015 um 15:26 Uhr

    bestimmt lecker!

    Antworten
  5. autumn
    autumn kommentierte am 10.10.2015 um 22:13 Uhr

    mhhhmm lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche