Halloween abgehackte Hexenfinger

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Mürbteig (nach Grundrezept)
  • Mandeln (geschält)
  • Zuckerschrift (oder Marmelade, rot)

Für die Hexenfinger aus Mürbteig Finger formen. An einem Ende eine Mandel andrücken.

Die Mandel entfernen, Zuckerschrift im "Nagelbett" auftragen und die Mandel wieder einsetzen.

Am abgeschnittenen Ende ebenfalls Zuckerschrift auftragen. Mit einem Messer die Falten einschneiden.

Die Hexenfinger bei 160 Grad Umluft ca. 15 Minuten backen.

Tipp

Mit etwas grüner Lebensmittelfarbe wirken die abgehackten Hexenfinger noch ekelhafter.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 1

Kommentare8

Halloween abgehackte Hexenfinger

  1. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 07.11.2015 um 20:11 Uhr

    Gruselig

    Antworten
  2. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 31.10.2015 um 15:13 Uhr

    Nett

    Antworten
  3. Romy73
    Romy73 kommentierte am 30.10.2015 um 20:03 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Andy69
    Andy69 kommentierte am 30.10.2015 um 19:15 Uhr

    echt schaurig

    Antworten
  5. thereslok
    thereslok kommentierte am 30.10.2015 um 16:29 Uhr

    ziemlich gruselig

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche