Kletzenbrot auf Weihnachtliche Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Fruchtfülle:

  • 100 g Feigen
  • 40 g Datteln
  • 80 g Kletzen
  • 180 g Dörrzwetschken
  • 50 g Rosinen
  • 20 g Aranzini
  • 20 g Zitronat
  • 130 g Walnüsse (grob gehackt, auch Haselnüsse möglich)
  • 125 g Dörrmarillen
  • 50 g Powidlmarmelade
  • 2 g Zimt
  • 2 g Lebkuchengewürz
  • 5 cl Rum (38%)
  • 5 cl Rum (60%)

Teighülle:

  • 200 g Mehl (glatt)
  • 60 g Butter
  • 5 cl Milch
  • 1 Dotter
  • Prise Salz
  • 20 g Zucker (Feinkristall)
  • Zitronenschale (frisch gerieben oder Zitronenschalenpulver)
  • 1/2 Packung Trockengerm

Zum Verzieren:

  • Halbe Mandeln oder kandierte Kirschen
Sponsored by Weihnachtsbäckerei aus Österreich

Für die Fruchtmasse alle Früchte bis auf die Rosinen kleinwürfelig schneiden oder grob faschieren, mit Rum, Rosinen, Powidlmarmelade, den Gewürzen und Nüssen in einem Weitling gut vermischen und über Nacht stehen lassen. Zwei bis vier längliche Striezel formen. Für die Teighülle alle Zutaten miteinander vermengen, zu einem festen Teig kneten und kurz rasten lassen. Teig in 2 Hälften teilen und auf bemehlter Arbeitsfläche oder zwischen zwei Backmatten ausrollen. Jeden Striezel mit einem Teigblatt umhüllen und einschlagen. Oberseite mit einer Gabel leicht einstechen, mit verquirltem Ei bestreichen und eventuell mit Mandeln oder kandierten Kirschen verzieren. Im vorgeheizten Backrohr bei 165 bis 175 °C 20 bis 30 Minuten unter Aufsicht backen.

Tipp

Kletzen generell vor der Verarbeitung mit Wasser aufkochen, einige Stunden ziehen lassen, Wasser ableeren und weiterverarbeiten. Ich zerkleinere die ganze Früchtemenge grob in einer Moulinette und gebe dann Powidlmarmelade etc. dazu. Ist die Masse zu trocken, kann noch etwas Kochwasser von den Kletzen beigemengt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Kommentare27

Kletzenbrot auf Weihnachtliche Art

  1. renatestrasser
    renatestrasser kommentierte am 01.01.2016 um 11:33 Uhr

    wr bäckt so was Wunderbares für mich?

    Antworten
  2. Golino
    Golino kommentierte am 29.12.2015 um 20:04 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. romeo59
    romeo59 kommentierte am 28.12.2015 um 18:15 Uhr

    Kletzenbrot schmeckt immer

    Antworten
  4. heribert
    heribert kommentierte am 19.12.2015 um 12:37 Uhr

    schmeckt wonderbar

    Antworten
  5. KarliK
    KarliK kommentierte am 17.12.2015 um 22:25 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche