Kleine Flammkuchen Mit Lachs Und Schnecken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für Den Brotteig:

  • 500 g Weizenmehl
  • 15 g Germ (frisch)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 100 ml Olivenöl
  • 250 ml Milch

Belag:

  • 125 g Speisetopfen, 40 % Fett
  • 1 Eidotter
  • 1 Tabascospritzer
  • Estragon, fein zerschnitten bzw.
  • Basilkum, fein zerschnitten
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 250 g Lachsfilet
  • 12 md Schnecken, aus der Dose
  • 15 g Butter
  • 1 Schalotte (fein gewürfelt)
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • Olivenll (zum Beträufeln)
  • Haselnussöl, z. Beträufeln

Als Garnitur:

  • Gemischte Salatblätter
  • Paradeiser (gewürfelt)
  • Spargelspitzen
  • Küchenkräuter

Le duo de tartes flamb‚es au saumon et aux escargots - Kleine Flammkuchen mit Lachs und Schnecken

Aus den angeführten Ingredienzien einen Brotteig kochen. Den Teig an einem warmen Ort etwa 2 Stunden gehen, bis er sein Volumen verdoppelt hat (die angeführten Ingredienzien ergeben mehr Teig, als für das Rezept erforderlich ist. Verwenden Sie den Rest für eine Pizza oder für ein kleines Brot).

Den Speisetopfen, die Eidotter, die Tabascosauce, die Küchenkräuter und Salz miteinander mischen. Das Lachsfilet in sehr schmale Scheibchen schneiden, würzen und bereitstellen. Die Schnecken ausführlich abbrausen und vierteln.

Die Butter in einem Kochtopf erhitzen und darin die Schalotte und den Knoblauch glasig weichdünsten. Die Schnecken hinzufügen und ein paar Min. weichdünsten.

Den Herd auf 250; C vorwärmen. Den Teig noch mal kneten und halbieren. Die eine Hälfte für ein anderes Rezept verwenden. Die andere auf der bemehlten Fläche sehr dünn auswalken, in 12 Böden von 8 cm ø schneiden und diese auf ein gefettetes Backblech setzen.

Die Böden bis zum Rand mit der Käsemischung bestreichen. Die eine Hälfte der Böden mit den Lachsscheiben, die andere mit den gedünsteten Schnecken belegen. Die Flammenkuchen 3-4 Min. backen, bis die Ränder leicht gebräunt und die Lachsscheiben flach gar sind. Den Lachs mit ein wenig Olivenöl sowie die Schnecken mit Haselnussöl beträufeln.

Mit der gewünschten Garnitur umlegen und zu Tisch bringen.

Alle Rezepte mit freundlicher Genehmigung des At Verlages in Aarau, Schweiz

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare2

Kleine Flammkuchen Mit Lachs Und Schnecken

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 05.12.2015 um 07:07 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. lilavie
    lilavie kommentierte am 22.08.2015 um 10:37 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche