Mariniertes T-Bone-Steak

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

"Kräutermarinade" (für 500 g Fleisch) Thymian, frisch frisch h Majoran, frischer frischer Petersilie, frische frische

Das Steak etwa 2 Stunden in der Kräutermarinade einlegen. In der Zwischenzeit die Erdäpfeln abspülen und in Aluminiumfolie einwickeln. Knapp 60 Min. auf dem Bratrost im 180 °C heissen Herd backen. Das Fleisch abrinnen. 2 EL durchgesiebte Kräutermarinade in der Bratpfanne erhitzen. Das Steak von jeder Seite 2 Min. scharf anbraten. Anschließend bei reduzierter Temperatur je Seite weitere 5 bis 6 Min. fertigbraten. Herausnehmen und warm stellen. Paradeiser und Zwiebeln reinigen, im verbliebenen Fett kurz anrösten, nach Wahl mit Salz und Pfeffer würzen und garen. Das Steak in der bunten Gemüsemischung zu Tisch bringen. Die Crème fraîche mit den feingehackten Kräutern mischen, mit Salz und Pfeffer mild nachwürzen. Die Folie um die Erdäpfeln öffnen und die Kräutersauce darübergeben.

15 min

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mariniertes T-Bone-Steak

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche