Käsestangen - Wm-Snack selbst gemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Pk. Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 200 g Käse (jeweils nach Wunsch Leerdamer oder Emmentaler)
  • 1 Muskat
  • 2 Eidotter
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer

Das Backrohr auf 220 Grad vorwärmen. Die einzelnen Scheibchen Blätterteig aneinander legen und entfrosten (circa 15 min). Danach die Scheibchen in circa zwei Zentimeter dicke Streifchen schneiden. Die beiden Dotter mit dem Paprikapulver mixen und damit die Blätterteigstreifen gleichmässig bestreichen.

Den Käse in schmale Streifchen hobeln.

Die Blätterteigstreifen in der Mitte mit Käse belegen. Mit Salz und Pfeffer überstreuen und jeweils nach Lust und Laune etwas frisch geriebener Muskatnuss darüber raspeln. Ein Backblech mit Pergamtenpapier belegen, darauf die Käsestangen platzieren und darauf achten, dass diese nicht zu nah aneinander liegen. Im Herd auf mittlerer Höhe circa 15 Min. backen. Nun das Backblech herausnehmen und die Käsestangen circa zehn Min. abkühlen.

Infobox - Tipp:

Nach Wahl kann man ebenso Feta-Käse auf den Blätterteig bröseln. Das schmeckt schön kräftig!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käsestangen - Wm-Snack selbst gemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche