Kirschtörtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 4 Stück Eier (trennen)
  • 120 g Zucker
  • 120 g Mehl
  • 120 g Butter (oder Margarine)
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 125 ml Milch (lauwarm)
  • 80 g Kakao
  • 1 Glas Kirschen (eingelegte, 400 g + Saft)
  • 2 Becher Schlagobers
  • 80 g Zucker
  • 1 Pkg. Gelatine (bei Bedarf)
  • 50 g Schokoraspeln

Für die Kirschtörtchen Eier trennen. Eiweiß zu mittelfestem Schnee schlagen. Eier mit Zucker und Butter schaumig schlagen. Diese Masse mit dem Schnee vermengen. Gesiebtes Mehl nach und nach unterrühren.

Kakao mit Milch verrühren und unter die Masse heben. Backblech mit Backpapier auslegen. Masse etwa 2 cm hoch darauf verteilen. Bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.

Eingelegte Kirschen abseihen (Saft in einer Schüssel auffangen!!) und grob zerdrücken. 1 Becher Schlagobers schlagen. Mit Zucker (nach Geschmack) und den Kirschen vermengen. Etwas vom Kirschensaft unterrühren.

Kalt stellen. Wenn die Masse zu weich/flüssig ist, mit Gelatine festigen. 2. Becher Obers schlagen. Aus dem ausgekühlten Teig mit einem Glas (Durchmesser am besten 9-10 cm) Kreise ausstechen.

Die Kirschcreme auf je einem Kreis (etwa 1 cm hoch) verteilen. 2. Kreis darauf setzen. Darauf noch einmal Kirschcreme und abschließend einen Klecks Schlagobers. Mit Schokoraspeln verzieren.

Tipp

Man kann die Kirschtörtchen natürlich auch mit Biskuitteig und Erdbeeren machen. Erdbeeren dazu in karamelisiertem Zucker weichdünsten. Auskühlen lassen und dann mit dem Schlagobers vermengen (weiter wie oben).

Die übrigen Teigstücke kann man grob zerbröseln. In Gläsern abwechselnd mit Fruchtcreme und Schlagobers schichten. Kalt stellen. Schon hat man auch am nächsten Tag ein tolles Dessert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Kirschtörtchen

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 30.12.2015 um 08:52 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche