Avocado-Bananen-Törtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Avocado-Bananen-Törtchen Butter in kleine Würfel schneiden, Eigelbe mit Wasser verrühren, beides 15 Minuten ins Gefrierfach stellen.
Dann Mehl, Zucker, Zitronenschale und Salz mischen.
Die eiskalten Butterflöckchen zugeben und das Ganze mit den Fingerspitzen zu einer krümeligen Masse verarbeiten.
Die Eigelb-Wasser-Mischung mit einer Gabel unterrühren und den Teig zu einer dicken runden Platte zusammendrücken und nicht kneten.

Teigplatte in Frischhaltefolie gewickelt 1 Stunde kalt stellen.
Dann den Teig 4 mm dünn ausrollen.
Acht kleine Tortenförmchen (8 cm Durchmesser) einfetten und mit Mehl bestäuben, Teig hineinlegen und überstehende Ränder abschneiden.
Backpapier auf den Teig legen und mit Linsen beschweren.

Bei 180°C auf der untersten Schiene 10 Minuten blind backen.
Linsen und Backpapier entfernen und die Tarteletts noch 10 Minuten nachbacken. Aus den Förmchen stürzen und abkühlen lassen.
Für die Avocado-Bananen-Törtchen die Avocados halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben und sofort mit 1 EL Zitronensaft fein pürieren. Dann mit der Kondensmilch verrühren.
Bananen in Scheiben schneiden und mit 1 EL Zitronensaft beträufeln.

Schlagobers mit Vanillezucker steif schlagen.
Tarteletts mit Avocadocreme und Bananenscheiben füllen.
Je 1 EL geschlagenes Schlagobers darauf anrichten und mit Krokant garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 6 1

Kommentare21

Avocado-Bananen-Törtchen

  1. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 16.12.2015 um 01:05 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. GFB
    GFB kommentierte am 25.11.2015 um 11:18 Uhr

    Hört sich super gut an.

    Antworten
  3. Golino
    Golino kommentierte am 23.11.2015 um 17:15 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. noemivictoria
    noemivictoria kommentierte am 01.10.2015 um 16:04 Uhr

    gut

    Antworten
  5. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 19.09.2015 um 16:50 Uhr

    sehr Gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche