Kapuzinerknödel mit Topfenteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Topfenteig:

  • 20 g Butter (weich)
  • 2 EL Staubzucker
  • 250 g Topfen (10%)
  • 1 Stk. Ei
  • Zitronenschale (gerieben)
  • 1 Schuss Rum
  • 1 Prise Salz
  • 65 g Brösel

Für die Fülle:

Sponsored by Miele

Für die Kapuzinerknödel den Topfenteig zubereiten.
Butter mit Staubzucker schaumig schlagen. Den Topfen einrühren, dann das Ei mit Zitronenschale, Rum und Salz einmengen.
Brösel einarbeiten und die Masse mindestens 1/2 Stunde ziehen lassen.

Knödel mit entsprechender Fülle füllen.

Knödel in einen gelochten, mit Frischhaltefolie ausgelegten Garbehälter geben und für 10 Minuten in den bereits auf 100 °C aufgeheizten Garraum schieben.

Für die Fülle Äpfel in Würfel schneiden und den Zitronensaft darüber gießen.

Rosinen in Rum einweichen.

Marzipan in Würfel schneiden.

Die Nüsse mit den übrigen Zutaten vermengen.

 

Nach Belieben die Knödelgröße wählen und mit der Masse füllen.

 

Butter in einer Pfanne erhitzen und die Brösel/Mohn darin rösten.

Zucker hinzufügen und noch kurz weiterrösten.

Wenn erwünscht Nüsse unter die Bröseln rühren.

 

Die Kapuzinerknödel in der Bröselmischung wälzen und noch warm servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Kapuzinerknödel mit Topfenteig

  1. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 05.09.2015 um 20:23 Uhr

    wow

    Antworten
  2. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 03.08.2014 um 12:25 Uhr

    Klingt lecker - die kannte ich bisher noch nicht!

    Antworten
  3. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 03.11.2013 um 14:57 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche