Burgenländer Kipferl mit Klimagaren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Butter
  • 125 ml Milch
  • 1 Eidotter
  • 400 g Mehl
  • 150 g Staubzucker
  • 1 Pkg Germ
  • 2 Eiklar
  • 200 g ger. geröstete Haselnüsse
  • 2 EL Staubzucker
  • 1 Prise Salz
Sponsored by Miele

Für die Burgenländer Kipferl die Butter zerlaufen lassen, mit Milch, Salz, Dotter, Mehl, Zucker und Germ zu einem Teig verarbeiten. 2 Stunden im Kühlschrank rasten lassen.
Die Eiklar mit Zucker zu einen steifen Schnee schlagen und die gerösteten Haselnüsse vorsichtig untermengen.

Den Teig nochmals durchkneten und in 4 Teile teilen und jedes Teigstück 3mm dick auswalken. Die Teile mit Schneemasse bestreichen danach einrollen und flachdrücken.
Die Burgenländer Kipferl mit einem Ausstecher die flachgedrückten Teigrollen Halbmondförmig ausstechen.

Tipp

Einstellungen Klimagaren 180°C, automatische Dampfstöße ca. 12-14 Minuten kochen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare2

Burgenländer Kipferl mit Klimagaren

  1. gackerl
    gackerl kommentierte am 09.02.2015 um 14:22 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. spiderling
    spiderling kommentierte am 21.12.2014 um 07:25 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche