Kärntner Kletzennudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Nudelteig:

  • Grundrezept

Für die Fülle:

  • 1/4 kg Kletzen (Dörrbirnen)
  • 1 l Wasser
  • 125 g Topfen
  • 1 Ei
  • 2 EL Honig
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Brösel
  • 1 EL Nüsse
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Zitronenmelisse (fein gehackt)
  • etwas Zitronat (gehackt)
  • Zimt-Zucker (und flüssige Butter zum Anrichten)

Für die Kärntner Kletzennudeln zunächst getrocknete Kletzen in Wasser weich kochen, fein faschieren und mit den restlichen Zutaten vermischen, bis eine griffige, etwas feuchte und keinesfalls zu trockene Masse entsteht. Nötigenfalls mit etwas Kochwasser beträufeln. Aus der Masse kleine, kompakte Häufchen stechen und diese auf die vorbereiteten Teigblätter setzen.

Im Weiteren wie bei den Kärntner Kasnudeln verfahren, in Salzwasser kochen und die Kärntner Kletzennudeln mit Zimtzucker bestreut sowie mit flüssiger Butter beträufelt servieren.

Tipp

Da auch Kärntner Kletzennudeln in Kärnten ursprünglich nicht als Nachspeise, sondern als Hauptgericht gegessen wurden, hat sich in manchen Gegenden bis heute die Sitte erhalten, grünen Salat dazu zu essen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare16

Kärntner Kletzennudeln

  1. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 13.12.2015 um 13:24 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Senior
    Senior kommentierte am 08.12.2015 um 22:14 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Liz
    Liz kommentierte am 15.10.2015 um 07:54 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. wf1wf2
    wf1wf2 kommentierte am 13.10.2015 um 18:23 Uhr

    Gut

    Antworten
  5. Gast kommentierte am 01.09.2015 um 08:17 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche