Kletzennudeln mit Mandelmiaßl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Mehl (griffig)
  • 1 EL Öl
  • 7 g Germ
  • 1 Ei
  • Salz
  • 50 g Schokolade (geraspelt)
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)

Für die Fülle:

  • 500 g Kletzen (Dörrbirnen, am Vortag eingweicht)
  • 250 g Topfen
  • 100 g Honig
  • 80 g Haselnüsse (gerieben)
  • Salz

Für das Mandelmiaßl:

  • 250 ml Milch
  • 1 KL Maisstärke (Maizena)
  • 40 g Rohmarzipan
  • 1 Eiklar
  • 50 g Zucker
  • 100 ml Süßrahm (oder Schlagobers)

Für den Teig Germ zwischen den Fingern zerbröseln und mit 200 ml Wasser vermischen. Ei, Mehl, Öl und eine Prise Salz einarbeiten und den Teig ca. 20 Minuten rasten lassen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche messerrückendick ausrollen und mit einem runden Ausstecher Kreise ausstechen. Mit der vorbereiteten Fülle belegen. Die Teigenden mit den Fingern zusammendrücken, verschließen und krendeln (den Teig zackenartig abdrücken). In kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten kochen. Herausheben, anrichten und mit dem Mandelmiaßl übergießen. Mit Schokoraspeln bestreuen. Für die Fülle die eingeweichten Kletzen aufkochen, entstielen, passieren oder fein hacken. Mit Honig, Topfen sowie Haselnüssen vermischen und mit einer Prise Salz abschmecken. Aus der Masse mit Hilfe eines Esslöffels Nocken oder Kugeln formen.

Mandelmiaßl:
Für das Mandelmiaßl etwas Milch mit Maisstärke und Eiklar versprudeln. Die restliche Milch mit Marzipan und Zucker aufkochen. Mit der angerührten Maisstärke eindicken und dann auskühlen lassen. Süßrahm halb aufschlagen und unterziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare11

Kletzennudeln mit Mandelmiaßl

  1. KarliK
    KarliK kommentierte am 23.12.2015 um 10:58 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Kunst
    Kunst kommentierte am 09.11.2015 um 18:57 Uhr

    Köstlich

    Antworten
  3. anni0705
    anni0705 kommentierte am 20.10.2015 um 12:28 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Andy69
    Andy69 kommentierte am 11.06.2015 um 12:38 Uhr

    toll

    Antworten
  5. chrimarie
    chrimarie kommentierte am 02.04.2015 um 20:25 Uhr

    schaut super aus!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche