Igelkekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 50

  • 1 Mürbteig (siehe Link im Text)
  • 1 Pkg. Schokostreusel
  • Zuckerschrift (braun oder schwarz)
  • Schokoglasur

Für die Igel-Kekse den Mürbteig nach Grundrezept zubereiten. Den Teig zu einer Rolle formen und mit einem Messer gleich große Stücke abschneiden. Zu kleinen Kugeln formen. Den hinteren Teil ein wenig flach drücken und den vorderen Teil zu einer Spitze formen.

Die Kekse bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten backen. Abkühlen lassen. Den hinteren Teil der Kekse mit Schokoglasur überziehen und mit Schokostreuseln bestreuen. Mit brauner Zuckerschrift zwei Tupfen für die Augen und einen Tupfen für die Nase auf die Igel-Kekse spritzen.

Tipp

Die Igel-Kekse kühl und trocken lagern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
49 22 14

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Igelkekse

  1. Santana&Shaw
    Santana&Shaw kommentierte am 30.11.2016 um 07:56 Uhr

    Perfekt um mit Kindern gemeinsam zu backen, da sie einfach sind und sie eine Beschäftigung nach dem Backen bieten. Außerdem sind die Kekse unglaublich entzückend

    Antworten
  2. beatekocht
    beatekocht kommentierte am 22.11.2016 um 09:52 Uhr

    gute idee, und auch nicht schwierig zu machen. die kinder mögen sowieso die normalen mürbteigkekse mit schokolade am liebsten...

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 20.11.2016 um 17:33 Uhr

    Die kommen besonders bei den Kindern gut an

    Antworten
  4. rickerl
    rickerl kommentierte am 20.11.2016 um 15:53 Uhr

    Wirklich entzückend! Und lecker!

    Antworten
  5. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 20.11.2016 um 11:09 Uhr

    tolle Idee, Weihnachtsigel

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche