Apfelstrudelkekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 6 Stk. Apfelchips (mittelgroß, getrocknet)
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Zeltengewürz (oder Lebkuchengewürz, Apfelstrudelgewürz)
  • 1 Handvoll Haferflocken
  • 250 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 Stk. Eigelb
  • 1 Stk. Eiweiß (zum Bestreichen)
  • 300 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 100 g Staubzucker (für die Glasur)
  • etwas Wasser (für die Glasur)
  • 1 TL Zimt (gemahlen, für die Glasur)
  • Streudekor (gold, nach Belieben)

Für die Apfelstrudelkekse die Apfelchips mit einem Küchenhexler fein mahlen.

Die Butter mit  Vanillezucker und  Zucker schaumig rühren und die Eigelb nacheinander unterschlagen. Dann das Mehl, die Haferflocken mit der Stärke und Zimt vermischt mit einer Küchenmaschinen oder einem Handmixer mit Knethaken vorkneten und  dann von Hand zu einem kompakten Teig kneten.

Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für eine  halbe Stunde in den Kühlschrank geben.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 3 mm dick ausrollen und mit Glockenformen Kekse ausstechen.

Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Glocken mit Eiweiß einstreichen.

Die Apfelstrudelkekse etwa 15 Minuten backen und dann abkühlen lassen.

Aus Wasser, Staubzucker und Zimt eine homogene Glasur anrühren und die Glocken damit bestreichen. Die Glasur antrocknen lassen und dann nach Wunsch mit goldenem Streudekor verzeiren.

Tipp

Für die Glasur der Apfelstrudelkekse kann Apfelsaft statt Wasser verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare39

Apfelstrudelkekse

  1. schneiderel
    schneiderel kommentierte am 04.01.2016 um 21:36 Uhr

    den Tipp mit dem Apfelsaft in der Glasur find ich super

    Antworten
  2. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 28.12.2015 um 11:35 Uhr

    verlockend

    Antworten
  3. KarliK
    KarliK kommentierte am 22.12.2015 um 20:47 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 19.12.2015 um 15:27 Uhr

    klingt interessant mit den Apfelchips und den Gewürzen...

    Antworten
  5. Camino
    Camino kommentierte am 08.12.2015 um 15:33 Uhr

    Einfach mal ausprobieren!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche