Gruseltoast mit Spinnennetz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 12 Stk. Toastbrot (in Scheiben)
  • 1 Pkg. Emmentaler (gerieben, á 160 g)
  • 1 Pkg. Schinken (á 160 g)
  • 90 g Sauerrahm
  • Ketchup
  • 4 Stk. Eier
  • 120 g Sonnenblumenöl

Für den Gruseltoast mit Spinnennetz zunächst den Schinken klein schneiden und mit Käse vermischen.
Sauerrahm unterrühren, salzen und pfeffern.

Die Mischung auf 6 Toastscheiben streichen, mit den restlichen Scheiben bedecken.

Eier in einer Schale verquirlen, dann das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen.
Die Toasts kurz in die Eier eintauchen, darin wenden und dann in der heißen Pfanne goldbraun braten.

Die fertigen Toasts zwischen zwei Küchenrollenblättern abtropfen lassen.
Mit Ketchup ein Spinnennetz auf (oder auf dem Teller neben) die Toasts zeichnen.

Die Gruseltoasts mit Spinnennetz am Besten sofort servieren und noch warm genießen.

Tipp

Füllen und garnieren Sie die Gruseltoasts mit Spinnennetz ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack! Das Rezept funktioniert beispielsweise auch als klassischer Schinken-Käse-Toast oder als Toast-Hawaii.
Das Spinnennetz lässt sich mit jeder beliebigen Sauce gestalten: Mayonnaise, Senf, Cocktailsauce ...

Die besten Toastrezepte finden Sie hier!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Gruseltoast mit Spinnennetz

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 05.08.2015 um 14:08 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 05.06.2015 um 08:32 Uhr

    Eine Hetz für Kinder. ;-)

    Antworten
  3. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 10.04.2015 um 06:38 Uhr

    sieht toll aus

    Antworten
  4. monikalack
    monikalack kommentierte am 07.03.2015 um 20:27 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  5. herbstmensch
    herbstmensch kommentierte am 24.10.2014 um 10:24 Uhr

    gute idee :)

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche