Warme Rahmgurken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Rahmgurken Gurken schälen, halbieren, mit einem Suppenlöffel Kerne herauskratzen, und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Z

wiebel schälen, fein hacken. Butter zerlassen, Zwiebel darin anschwitzen lassen. Das Mehl drüberstreuen, mit Suppe aufgießen und ca. 10 min auf kleiner Flamme einkochen lassen.

Gurkenscheiben dazugeben und darin weich kochen. Sauerrahm versprudeln, Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken. Sauerrahm und Petersilie zu den Gurken geben, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Zitronensaft abschmecken.

Tipp

Ein schnelles und einfaches Rahmgurken Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Kommentare5

Warme Rahmgurken

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 05.11.2015 um 07:40 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 19.10.2015 um 07:24 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Steffi-H
    Steffi-H kommentierte am 21.01.2015 um 16:23 Uhr

    Toll

    Antworten
  4. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 12.08.2014 um 12:19 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 14.07.2014 um 06:18 Uhr

    fein und einfach .. schmeckt aber sehr sehr lecker ..und wiebeln schälen .. klingt wieder sehr lustig.. Danke für das Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche