Grüner Borschtsch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Suppenfleisch von dem Rind
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1500 ml Wasser
  • 250 g Rote Rüben
  • 300 g Spinat
  • 200 g Sauerampfer
  • 500 g Erdäpfeln
  • 1 Karotte
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Zwiebelgrün
  • 30 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Paradeismark
  • 2 Eier (hartgekocht)
  • 1 Bund Dille
  • 250 ml Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Lorbeergewürz
  • Essig
  • Zucker

Borschtsch seloenu

Aus Fleisch, Suppengrün und Salz eine Suppe machen und abgießen.

Geschälte, gehackte rote Rüben in ein wenig abgeschöpftem Suppenfett mit Essig, Zucker, Salz und Paradeismark weich weichdünsten.

Karotte, Petersilienwurzel und Zwiebel hacken, in Butter anbraten, mit Mehl bestäuben und durchrösten.

Spinat, Sauerampfer und Zwiebelgrün gut abspülen und in schmale Streifen schneiden. Erdäpfeln würfelig schneiden und in der abgeseihten klare Suppe 10 bis 15 min vorkochen. Die vorbereiteten Gemüse hinzfügen, mit Lorbeergewürz, Pfeffer, Salz würzen und das Ganze gemeinsam weich machen.

Das gekochte Fleisch in mundgerechte Stückchen schneiden, in die Suppenteller gleichmäßig verteilen und mit heissem Borschtsch auffüllen. Jede Einheit mit einem halben gekochten Ei, gehacktem Dill und einem Tupfen Sauerrahm garnieren.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grüner Borschtsch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche