Gratinierte Gemüseerdäpfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 5 Erdäpfel (groß, mehlig, je ca. 180 g)
  • 1 Paprikaschoten (gelb)
  • 1 Paprikaschoten (grün)
  • 1 Tomate
  • 1 Eidotter
  • 1 Eiklar
  • Muskatnuss (gemahlen)
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 50 g Käse (gerieben)
  • Schnittlauch (zum Garnieren)

Erdäpfel waschen und jeweils auf ein Stück Alufolie setzen. Mit Salz bestreuen und in Folie einwickeln. Im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 35 Minuten backen. Herausnehmen, auswickeln und kurz ausdampfen lassen. Bei 4 (!) Erdäpfeln der Länge nach einen Deckel wegschneiden und die Erdäpfel mit einem kleinen Löffel vorsichtig aushöhlen. Erdäpfelreste passieren. Den fünften Erdapfel in kleine Würfel schneiden. Paprikaschoten schälen, Stiel und Kerne entfernen und kleinwürfelig schneiden. Tomate kurz in siedendes Wasser tauchen, schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Tomaten- und Paprikawürferl mit Erdäpfelmasse und -würfeln vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Eidotter einrühren. Eiklar steif schlagen und unterziehen. Masse in die ausgehöhlten Erdäpfel füllen und mit geriebenem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C 8-10 Minuten backen. Herausnehmen, auf Tellern anrichten und mit gehacktem Schnittlauch garnieren.

Tipp

BEILAGENEMPFEHLUNG: Rucola- oder Vogerlsalat

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Gratinierte Gemüseerdäpfel

  1. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 14.03.2015 um 17:49 Uhr

    hört sich lecker an

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 29.05.2014 um 09:41 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche