Potato Skins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Potato Skins zunächst die Erdäpfeln mit der Schale in Salzwasser kochen, bis sie weichsind. Ein wenig auskühlen lassen und dann der Länge nach halbieren. Das Innere mit einem Löffel herausschaben, aber einen Rand lassen und die Schale dabei nicht beschädigen.

Die Jungzwiebel waschen und den weißen Teil fein hacken. Den grünen Teil in Ringe schneiden. Weiße Jungzwiebel, Käse und Speck mit der Milch und dem Inneren der Erdäpfel mischen. Salzen und pfeffern. Wieder in die Erdäpfelschalen füllen und mit ein wenig Käse bestreuen.

Die Potato Skins bei 180 °C mit der Grillfunktion ungefähr 10 Minuten in der Mitte des Backrohrs überbacken. Mit den grünen Jungzwiebelringen garnieren.

Das Video zu diesem Rezept gibt es hier.

Tipp

Die Potato Skins als Vorspeise mit einem Dip servieren.

Eine Frage an unsere User:
Welche Füllung können Sie noch für die Potato Skins empfehlen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
87 46 10

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare40

Potato Skins

  1. Snowflake11
    Snowflake11 kommentierte am 22.12.2016 um 12:58 Uhr

    Für Potato Skins bäckt man die Kartoffel aber ganz im Ofen, und schneidet sie dann und befüllt sie und überbäckt sie wieder im Ofen! Das ist ein typisches amerikanisches Rezept und es ist immer mit ganz gebackenen Kartoffeln und nicht mit gekochten....

    Antworten
  2. heuge
    heuge kommentierte am 08.01.2017 um 23:05 Uhr

    mit frischen Kräutern und Eierspeise und Salat als Hauptspeise

    Antworten
  3. aerofit
    aerofit kommentierte am 26.12.2016 um 15:45 Uhr

    Da wäre ein fetter Käse empfehlenswert. Funktioniert sicher gut mit Raclette-Käse.

    Antworten
  4. cp611
    cp611 kommentierte am 22.12.2016 um 12:45 Uhr

    Am besten als Hauptspeise mit viel Knoblauchsauce!

    Antworten
  5. ritag
    ritag kommentierte am 14.03.2017 um 04:06 Uhr

    Paprika, fein gewürfelt

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche